Traversensysteme

traverse system linear rotary table

Vectoflow bietet Komplettlösungen an, diese bestehen aus Strömunsgssonden, Sondenkalibrierung, Hardware zur Druck- und Temperaturerfassung sowie einer Mess- und Steuerungssoftware (VectoVis Pro). Ergänzt wird das Produktportfolio durch Traversensysteme aller Art, die ihre Anwendung in Windkanälen aber auch in Gasturbinen und vielen weiteren Bereichen finden und dem Anwender eine präzise Positionierung der Strömungssonden ermöglichen. Die Traversensysteme sind mit VectoVis Pro vollständig steuerbar und integrieren sich damit perfekt in das Gesamtsystem. Auch Lasten von 1200N und mehr sind für die Traversensysteme von Vectoflow kein Problem und das bei gleichbleibender Positioniergenauigkeit.


Spezifikationen (beispielhaft)

2achsiges lineares Traversiersystem mit Drehtisch
Positionsgenauigkeit:0,025±0,0001 mm
Lineare Wiederholgenauigkeit:0,05 mm
Maximale axiale Belastung:500 N (Standard), 800 N (optional), 1200 N (optional)
Winkelgenauigkeit: 0,1°
Maximales Drehmoment:10N/m